Qualitätssicherung

Um ein Arbeiten auf einem möglichst hohen Niveau gewährleisten zu können, richten alle Therapeuten des Casa Vitale ihre Aus- und Fortbildungen an international geltenden Standards aus. 

Alle Therapeuten haben mehrjährige Berufserfahrung die sie in regelmäßig durchgeführten Teambesprechungen und Vorstellungen von Fallbeispielen einbringen und somit jeden Kollegen daran partizipieren lassen. Die Aus- und Fortbildungen aller Therapeuten gehen in der Regel weit über das von den Kostenträgern geforderte quantitative und qualitative Maß hinaus.

Die Teilnahme an externen Qualitätszirkeln und die Mitgliedschaft in Dachverbänden für Physiotherapie und Osteopathie ermöglicht fachliche Auseinandersetzung auf sehr hohem Niveau.

Publikationen und Vorträge für Patienten und Ärzte erfordern immer wieder eine Aktualisierung der therapeutischen Herangehensweise an medizinische Problemstellungen.

 

 

 

VOD - Verband der Osteopathen Deutschland e.V.

Mit der Lizenz zur Abbildung des Verbandslogos trägt der VOD ebenfalls zur Qualitätssicherung bei, ist dies doch nur den Kollegen erlaubt, die Mitglied im Verband sind. Die Mitgliedschaft ist eng mit Ausbildungsrichtlinien verknüpft, so dass man davon ausgehen kann, dass der Nutzer des Logos sich um eine entsprechend qualitativ hochwertige Ausbildung zum Osteopathen bemüht. 
In diesem Zusammenhang sei ausdrücklich darauf hingewiesen, dass "Osteopathie" noch kein geschützter Begriff ist, der die o.g. Qualitätskriterien garantiert. "Nicht überall wo Osteopathie drauf steht, ist auch Osteopathie drin!"